Was möchten Sie reservieren?
Eintritt Thermen Eintritt Thermalbad
Gutschein einlösen?
Gutschein einlösen
DE NL

Entdecken Sie unsere neue Kryobehandlung

Seit dem 1. November neu in Groningen: Die Kryobehandlung von-110 bis zu -160 Grad

Entdecken Sie unsere neue Kryobehandlung

Seit dem 1. November neu in Groningen: Die Kryobehandlung von-110 bis zu -160 Grad

Erleben Sie die Kraft und die wohltuende Wirkung extremer Kälte

Was ist eine Kryobehandlung?

Die Kryobehandlung (welche auch Kryotherapie genannt wird) basiert auf einem uralten Prinzip; Dem Körper extremer Kälte aussetzen. Sie werden sich zwei bis drei Minuten lang in einer eiskalten Kryokabine befinden. Diese hat die extremen Temperaturen zwischen -110 und -160 Grad Celsius.

Aufgrund der Kälte wechselt Ihr Körper in den sogenannten Überlebensmodus, der die Selbstheilungsfähigkeit Ihres Körpers steigert. Da es sich um "trockene" Kälte handelt, kann man diese kurze Zeit gut aushalten. Sowohl Ihr Körper als auch Ihr Geist erhalten einen fantastischen (und kalten) Frischekick. Danach fühlen Sie sich entspannter, vitaler und wie wiedergeboren. Extra schön: Die wohltuende Wirkung der Behandlung hält in Ihrem Körper etwa 6 bis 8 Stunden an. Hört sich gut an, oder?

 

 

Lesen Sie alles über die Kryobehandlung

Die gesundheitlichen Vorteile

Drei Minuten lang in einer Kälte von etwa -110 bis zu -160 Grad zu stehen, ist nicht wirklich etwas, was Sie sofort mit einem wunderbaren Entspannungstag verbinden würden. Dennoch ist es sehr gesund und lindert verschiedene körperliche und geistige Beschwerden. Die Kälte in dieser Kabine macht Ihren Körper wieder stark. Die extreme Kälte aktiviert Ihre Abwehrkräfte und verbessert die Durchblutung Ihres Körpers. Neben einem enormen Energieschub hat eine Kryobehandlung besondere gesundheitliche Auswirkungen, wie z.B.

  • Stärkt und herstellt die Abwehrkräfte und somit Ihr Immunsystem
  • Organe werden stimuliert
  • Entgegenwirken der Hautalterung
  • Weniger Schmerzbeschwerden
  • Hilft bei Hautproblemen und rheumatische Erkrankungen
  • Schönes Extra: es hilft auch noch bei der Fettverbrennung

Mehr Lesen

Wie funktioniert es?

Die Tür der Kryokabine öffnet sich und unter Aufsicht betreten Sie die Kabine mit minimaler Kleidung (spezielle Pantoffeln, Socken, Handschuhe und ein Höschen und / oder BH und Oberteil). Die Temperatur in der Kabine sinkt allmählich auf eine Temperatur zwischen -110 und -160 Grad Celsius. Diese Kälte wird mittels flüssigem Stickstoff erreicht. Der Vorteil der Kabine ist, dass die Kälte gleichmäßig über Ihren Körper verteilt wird. Stickstoff sinkt schnell auf den Boden der Kabine und Ihr Oberkörper wird weniger kalt als Ihr Unterkörper.

In dem Moment, in dem Sie die trockene Kälte auf Ihrer Haut spüren, ist es das Signal für Ihren Körper, in Aktion zu kommen. Ihr Körper aktiviert dann alle Arten von automatischen Prozessen. Zum Beispiel verbessert sich die Durchblutung, es werden die Stoffe Endorphine und Serotonin produziert und sucht Ihr Körper selbst nach schlecht funktionierenden Bereichen, die er probiert zu beheben.

Nach ca. drei Minuten können Sie die Kabine verlassen. Es ist normal, dass die Haut unmittelbar nach der Behandlung rot ist und Sie ein Kribbeln am ganzen Körper spüren.

Häufig gestellte Fragen

Treffen Sie eine Auswahl.